Die ZE!TLOS  -  Geschichte  


                           Irgendwann im Jahr 2005 war die Geburtsstunde von > ZE!TLOS <. Vier junge Mädchen im
                            zarten Alter von etwa 15 Jahren beschlossen eine Band zu gründen. Sicher auch wegen
                            elterlicher Einflüsse hatte es ihnen die ursprüngliche Rockmusik, fernab des " Mainstream ",
                            besonders angetan. Jedes Mädel für sich hatte schon eine gewisse musikalische Vorbildung 
                            oder konnte gar ein Instrument spielen. So begannen sie Titel von CCR, Stones, Mc Coys, Dylan,
                            Beatles und und und,- eben zeitlose Rockmusik - zu proben. Mit dem Bonus einer jungen, sehr
                            ansehnlichen Mädchenband ausgestattet, wurden sie für etliche Veranstaltungen gebucht und
                            nahmen an einigen regionalen Talentewettbewerben mit respektabelen Ergebnissen teil.

                                                                        

                                    

               
                            Weil das Leben, insbesondere das Musikerleben, nicht immer geradlinig verläuft, verließ
                            zunächst die Bassistin Monique die Band und Stefan , der erste männliche Musiker, half 
                            als Bassist aus. Um die Band am Leben zu erhalten übernahm Roland dann die Bassgitarre 
                            und Bernd spielte zunächst nur als " Verstärkung " Gitarre bei den verbliebenen drei Mädchen. 
                            
                            2006 beschloss die Schlagzeugerin -Franziska-  andere musikalische Wege zu gehen 
                            und verabschiedete sich aus der Band . Nach mehreren " Gasttrommlern " entschied sich die 
                            Band für Georg, der seitdem Schlagzeuger bei > ZE!TLOS < ist. 

                            Franziska " Jutti " stieg  auch aus beruflichen Gründen im Jahr 2008 aus der Band aus.

                            Dafür kam Vanessa 2009  zu uns und sang bei  ZE!TLOS bis 2013.

                             Im Jahre 2010 kam  Dirk als Gitarrist  in die Band und ist seither auch als Sänger aktiv. 

                            Bernd verließ im November 2012 die Band. Die verbliebenen ZEITLOSen bedanken sich ganz herzlich                                                          bei Bernd für seine Freundschaft, sein jahrelanges Engagement für und mit  >ZE!TLOS<  Wir werden                                                               uns nicht aus den Augen verlieren !                                                   

                            Seit Januar 2013 verstärkt Uwe  >ZE!TLOS<  mit neuen musikalischen Ideen, Gitarre und Gesang.

                            Anni steht als  Frontfrau seit Herbst 2013 bei ZE!TLOS am Mikro und ist seither unsere "Fachkraft  für                                           Publikumsunterhaltung" auf der Bühne !

                          Und wem das jetzt alles zu unübersichtlich war oder ist, dem kann hier Dank Bernds Videorecherche                                    (nach-)geholfen werden:



 

       

     

                                 Unverändert bleibt über die Jahre unser Anspruch, echte handgemachte Livemusik, ohne 
                                 künstliche Einspielungen zu bieten und ein breites musikalisches Spektrum zu bedienen. 

                                 Deshalb spielen wir Titel fast aller Stilrichtungen und Epochen der über 50- jährigen Geschichte 
                                der  Rock- und Popmusik aus Nord, Ost, Süd und West. Manches nah am Original, manches habt                                                                                                Ihr so vielleicht noch nie gehört

                            
                            

                          
    Vielleicht dürfen wir Euch demnächst ja mal im Publikum begrüssen- uns würde es freuen ! 


                                                                                                                  April 2015